Wie jedes Jahr fand auch dieses Jahr die Waldweihnacht statt. Die Besonderheit, dass die Aktion dieses Jahr auf einem Samstag lag, geführte leider dazu, dass wir nur wenige Kinder waren!
Wir sind gemeinsam zur Schneeburg gewandert und haben auf dem Weg ein paar Spiele gespielt.
Dort angekommen mussten wir erst einmal Feuerholz zusammensammeln, damit wir ein wärmendes Feuer hatten, denn es war sehr kalt. Von dem Feuer konnte wir nicht nur uns, sondern auch den im Anschluss getrunkenen Chai aufwärmen. Dazu aßen wir unser mitgebrachtes Essen.
Außerdem durften weihnachtliche Plätzchen nicht fehlen, welche natürlich auch geteilt wurden.
Da es nach einiger Zeit schon ziemlich spät wieder war, mussten wir uns auf dem Heimweg begeben, wir löschten das Feuer, packten unsere Sachen und sind mit schnellen Schritten runter zur Bahn gelaufen!
Gegen 20:30 Uhr kamen wir wieder an der Kirche an, wo wir dann noch ein paar Spiele zusammen spielten. Im Anschluss wurde die Waldweihnacht, wie jede Aktion, mit einem Abschlusskreis beendet.

Bilder folgen...

Der Stamm Alemannen (Freiburg im Breisgau) ist Mitglied im 'Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder' (VCP)

Innerhalb der internationalen Pfadfinderbewegung ist der VCP über den 'Ring deutscher Pfadfinderverbände' (RdP) Mitglied der 'World Organization of the Scout Movement' (WOSM) und über den 'Ring Deutscher Pfadfinderinnenverbände' (RDP) Mitglied der 'World Association of Girl Guides and Girl Scouts' (WAGGGS). Als Teil der evangelischen Jugend ist der VCP Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)